Silbernes Verdienstzeichen

Keita bekommt das Silberne Verdienstzeichen verliehen.

Silbernes Verdienstzeichen des Landes Wien für Djibril Keita

Im Dezember 2014 zeichnete der Wiener Bürgermeister Michael Häupl den Barchef der Silver Bar im Hotel Triest, Djibril Keita, mit dem silbernen Ehrenzeichen des Landes Wien aus. Seine damit geehrten »Verdienste um die Cocktailkultur in Wien« zählen zu den absoluten Erfolgsgeschichten dieser Stadt und machten den bereits legendären Barmann auch weit über die Grenzen bekannt.

Die Auszeichnung nehme er, so fügte er hinzu, stellvertretend für zahlreiche Kollegen in der Branche entgegen. Denn gerade bei Gastronomieberufen werde oft nicht gesehen, was abgesehen von der reinen Dienstleistung auch für die Emotionen der Gäste getan werde: »Gut zuhören und auf die Gäste eingehen sei das Geheimrezept für einen guten Barkeeper«.

Keita, Katharina Windbüchler-Entler und Bürgermeister Häupl

Seit vielen Jahren Teil des Teams

»Nicht nur seine Getränkekreationen sind etwas ganz Besonderes, sondern auch seine Art, den Gästen das Gefühl des Heimkommens zu vermitteln«, würdigte auch Katharina Windbüchler-Entler, die Direktorin des Hotels Das Triest, ihren Barchef.

Alle Fotos und Videos von der Verleihung auf facebook.com/keita.barchef